Impressum

Verantwortlich gemäß Telemediengesetz:

Buchversand Signalbilder
Glöcklehofweg 26
79189 Bad Krozingen

E-Mail: info@signalbilder.de
Telefon: 07633 80 80 170
Mobil-Telefon: 0179 1232098
Fax: 07633 80 80 273

Finanzamt Freiburg
Ust.-Id.-Nr.: DE205038402
Amtsgericht Freiburg
Gerichtsstand Freiburg

Signalbilder.de

Diese App wurde entwickelt von:

OpenIndex und   AWO Neukölln Marketing und Service GmbH


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Alle Rechte – auch die der Übersetzung – vorbehalten.

Weder Auszüge noch Teile des Werkes dürfen in jedweder Form (Druck, Kopie, Scan, Mikrofilm oder in anderen Verfahren) ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verwendet werden.

Dieses Buch ist nach bestem Wissen und Gewissen und nach den Erfahrungen des Autors verfasst. Haftung für entstandene Schäden bei Anwendung ist ausgeschlossen.


Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt die Nutzer der Webseite app.signalbilder.de (im Folgenden als „Webangebot“ bezeichnet) über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf.

Allgemeines

Der Betreiber dieses Webangebots hält sich an die gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz und respektiert die Privatsphäre der Nutzer.

  • Sämtliche erfassten Daten werden nach aktuellem Stand der Technik sowie nach bestem Wissen und Gewissen gespeichert und abgesichert.
  • Keinerlei personenbezogene Daten werden an Dritte weitergeleitet.
  • Bei Nutzung des Webangebots werden keinerlei Anfragen an externe Server von Dritten gesendet. Falls im Einzelfall Anfragen an externe Server stattfinden müssen, wird der Nutzer vorab darauf hingewiesen und muss dies explizit bestätigen (sogenanntes Opt-In). Die IP-Adressen der Nutzer bleiben damit bestmöglich vor der Erfassung durch Dritte geschützt.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die E-Mailadresse, die Telefonnummer oder die IP-Adresse.

Personenbezogene Daten werden vom Betreiber nur dann erhoben und genutzt, wenn dies für den Betrieb des Webangebots notwendig ist, gesetzlich erlaubt ist und die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Eine Weitergabe der auf diesem Webangebot erfassten personenbezogenen Daten an Dritte findet nicht statt.

Cookies

Sogenannte Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone, etc.) spezifische auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern.

Für die Nutzung des Webangebots werden Cookies zwingend benötigt.

Gewinnspiel

Der Betreiber kann bei Bedarf ein Gewinnspiel für einzelne Fragekataloge aktivieren. Wenn die Gewinnspiel-Funktion aktiviert wurde und ein Teilnehmer eine bestimmte Mindestanzahl korrekter Antwortet gegeben hat, kann der Teilnehmer nach Abschluss des Fragekatalogs seine E-Mailadresse zwecks Teilnahme am Gewinnspiel hinterlegen. Zusätzlich wird dabei gespeichert:

  • IP-Adresse des Teilnehmers
  • Verwendeter Web-Browser (sog. „User Agent“)
  • Erfolgsquote (Anzahl korrekter / fehlerhafter Antworten)

Der Betreiber speichert die übermittelten Daten einzig zum Zwecke der Realisierung des Gewinnspiels und zur Abwehr möglicher missbräuchlicher Nutzung. Drei Monate nach Abschluss des Gewinnspiels werden sämtliche erfassten personenbezogenen Daten zum Gewinnspiel vom Betreiber gelöscht.

Wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht, behält sich der Betreiber vor, die betreffenden Gewinnspieldaten bis zur abschließenden Klärung des Sachverhalts zu erhalten.

Server-Logfiles

Der Betreiber des Webangebots erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (sogenannte Server-Logfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

  • IP-Adresse in anonymisierter Form
  • Zeitpunkt des Abrufs
  • Adresse der angeforderten Webseite
  • Adresse der vorherigen Webseite (sog. „Referrer URL“)
  • Verwendeter Web-Browser (sog. „User Agent“)
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung über erfolgreichen Abruf

Der Betreiber verwendet die Protokolldaten zur Erkennung und Beseitigung von Störungen (insbesondere zur Abwehr von Spam und DOS-Angriffen). Der Betreiber behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Die IP-Adresse wird in anonymisierter Form gespeichert. Die erfassten Zugriffsdaten sind damit nicht personenbezogen. Die Server-Logfiles werden nach zwei Wochen automatisch gelöscht.

Nutzungsstatistiken

Zum Zwecke der Angebotsoptimierung wird die Nutzung des Web-Angebots mit der Software „Matomo“ (ehemals bekannt als „Piwik“) statistisch ausgewertet. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Die erfassten Nutzungsstatistiken sind damit nicht personenbezogen.

„Matomo“ verwendet sogenannte Cookies, Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Webangebots werden ausschließlich auf dem Server des Betreibers in Deutschland gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

Um die Erfassung in der Statistik-Software zu verhindern, kann ein sogenanntes „Opt-Out“ Cookie am Ende dieser Seite gesetzt werden.

Rechtsbelehrung

Jeder Nutzer kann die folgenden Rechte in Bezug auf die Speicherung seiner personenbezogenen Daten ausüben:

  • Der Nutzer kann jederzeit und ohne Angabe von Gründen den Widerruf seiner Einwilligung zur Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten aussprechen.

  • Der Nutzer hat das Recht, Auskunft über seine personenbezogenen Daten zu erhalten (siehe Art. 15 DSGVO und § 34 BDSG (neu)).

  • Der Nutzer hat das Recht, die Berichtigung und Ergänzung seiner personenbezogenen Daten zu verlangen (siehe Art. 16 DSGVO).

  • Der Nutzer hat das Recht, die Löschung seiner personenbezogenen Daten zu veranlassen, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht (siehe Art. 17 DSGVO und § 35 BDSG (neu)).

  • Der Nutzer kann vom Betreiber die Einschränkung der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten unter den in Art. 18 Abs. 1 DSGVO genannten Voraussetzungen verlangen.

  • Der Nutzer hat das Recht auf Mitteilung durch den Betreiber im Falle von Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten (siehe Art. 19 DSGVO).

  • Der Nutzer hat das Recht auf Datenübertragbarkeit (siehe Art. 20 DSGVO). Mangels entsprechender Standards zur Datenübertragung ist es dem Betreiber des Webangebots derzeit jedoch nicht möglich, diesem Recht in praxistauglicher und kostenneutraler Form nachzukommen. Gegen ein Bearbeitungsentgelt händigt der Betreiber die erfassten Daten eines Nutzers in maschinenlesbarer Form aus. Eine Weiterverwendbarkeit dieser Daten bei anderen Anbietern kann vom Betreiber jedoch nicht garantiert werden.

  • Der Nutzer kann jederzeit Widerspruch gegen die Speicherung und Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten einlegen (siehe Art. 21 DSGVO und § 36 BDSG (neu)).

Funktionen für automatisierte Entscheidungen (bzw. Profiling) werden im Webangebot nicht genutzt. Die damit verbundenen Anforderungen an den Betreiber aus Art. 22 DSGVO entfallen damit.

Ansprechpartner

In sämtlichen Fragen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kann sich an den Betreiber des Webangebots gewandt werden:


Reinhard Preis
Glöcklehofweg 26
79189 Bad Krozingen

Fon: +49 - (0)7633 - 80 80 170
Mobil: +49 - (0)179 - 12 32 098
Fax: +49 - (0)7633 - 80 80 273


Alternativ kann das Kontaktformular zur Kontaktaufnahme verwendet werden.


Statistische Auswertung der Website-Nutzung